Schatzsuche in der Leucht

Derzeit hat uns wieder das Geocaching Fieber gepackt! Mitte Oktober Woche haben wir erfolgreich unseren ersten Multicache des Jahres quasi direkt vor der Haustür gefunden. Eine Woche später waren wir in der Leucht und wurden wirklich begeistert.

Eine richtige Schatzsuche

Der größte Geocaching-Fan in unserer Familie ist die beste Tochter der Welt. Sie liebt es mit Handy auf Schatzsuche zu gehen, während wir eher die Rätsel mögen.  Alles in allem ist Geocaching für uns aber die perfekte Möglichkeit zusammen was an der frischen Luft zu machen und neue Orte zu entdecken.

Die Leucht

Geocaching in der Leucht
Am Ende haben wir den Schatz gefunden!

Einer dieser Orte ist die Leucht bei Kamp-Lintfort. Ein großer Wald, den wir gerne abseits der Hauptwege erkunden wollten. Dabei hat uns der Multicache „Waldvogel“ geholfen. In einer ca. 3 Kilometer kurzen Runde wurden wir kreuz und quer durch die Leucht geführt. Viele Stationen waren richtig toll angelegt (künstliche Teiche, Forschungsstationen und vieles mehr) und einige Rätsel waren für uns ganz schön kniffelig.

Am Ende haben wir aber den „Schatz“ gefunden und wir alle hatten viel Spaß!

Für alle Cacher: Hier findet Ihr die beiden Cache in der Datenbank:

Der Waldvogel (Leucht bei Kamp-Lintfort)

Lillis Piratencache (in Orsoy)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: